Vereint gegen Spam und E-Mailbetrug

geschrieben von
Oktober30

 

Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft veranstaltete vom 27. & 29. Oktober 2008 den sechsten Antispamkongress in Wiesbaden, wo die gegenwärtige Entwicklung zum Thema Spam diskutiert wurde. Es nahmen über 200 Teilnehmer aus 46 Ländern teil. Die Vorträge auf dem Kongress verdeutlichen, dass nur eine weltweite internationale Zusammenarbeit von zuständigen Behörden und Internet Service Providern sowie jedem der in der Internetwirtschaft tätig ist diese Probleme lösen können.

Laut sophos.de kamen die meisten Spam-Mails im dritten Quartal 2008 aus den USA und Russland gefolgt von der Türkei, China und Brasilien.

Eine detaillierte Auflistung kann man hier betrachten.

posted under Termine | No Comments »

Finanzkrise = Webkrise?

geschrieben von
Oktober30

Es vergeht derzeit kaum ein Tag an dem es nicht neue Schreckensnachrichten von der Finanzkrisenfront zu lesen gibt. Wertverluste hier, Insolvenzen dort und zwischen Rettungspaketen und politischen Beruhigungsversuchen steht die Frage, welche Kreise wird das globale Finanzchaos noch ziehen?

Fakt ist, dass längst Arbeitsplätze verschiedener Branchen (z.B. Autoindustrie) in Gefahr und ganze Firmen vom finanziellen Untergang bedroht sind. Doch wie steht es um den Wirtschaftssektor Internet?

In der Welt der Blogger blieb es in jüngster Zeit noch erstaunlich ruhig, obgleich es bereits konkrete Vorstellungen von den Auswirkungen auf den Online-Markt gibt. Vielleicht liegt das aber auch einfach daran, dass man sich noch nicht einig ist, ob die Finanzkrise nun Fluch oder Segen für die Branche zu bedeuten hat. Denn in der Tat halten sich Risiken und Chancen in etwa die Waage.

Vektor oder Pixel? Oder gleich Vexel?

geschrieben von
Oktober29

Beispiel für eine Vexelgrafik

Beispiel für eine Vexelgrafik

Ein neuer Trend bei der Grafikbearbeitung setzt sich immer mehr durch. Vexelgrafiken bzw. -banner sind eine Mischung aus Vektoren und Grafiken, die durch eine gekonnte Einsetzung von Ebenenstilen und Layer-Techniken künstlerische Resultate erzeugen. Diese Art des Composings ist eine hervorragende Weise, Photoshop und Illustrator zu verbinden, um die Vor- und Nachteile der beiden Formate zu umgehen.

Während Vektoren sich beliebig skalieren lassen, ist es bei einer Pixelgrafik ohne Verlust undenkbar.
Anderseits haben Pixelgrafiken den Vorteil, dass man Änderungen schneller übernehmen kann, während man sich bei Vektoren stundenlang mit den einzelnen Pfadpunkten beschäftigen muss, um komplizierte Kurven zu optimieren.

CS4-Tour in Köln

geschrieben von
Oktober29

Heute startet in Köln die Adobe CS4-Tour, auf der neue Funktionen und Besonderheiten dieser Version vorgestellt werden. Interessant sind die Kreativ-Lösungen der Partner wie etwa HP, Intel und Wacom, um den Workflow zu optimieren. Die Lösungen können Vor Ort getestet werden, unklare Fragen werden von den Referenten beantwortet.

Eingeladen sind alle Designer (Web, Print, Video), Profifotografen, Flash Anwender, und natürlich die Agenturen und Kreativen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im E-Werk Köln (Schanzenstraße 37, 51063 Köln) statt, vorausgesetzt man meldet sich auf der Website an.

Link: Tour-Daten

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Angriff aus dem Internet!

geschrieben von
Oktober29

Seit kurzem haben Trojaner-Meldungen und -Warnungen wieder stark zugenommen. Die Datendiebe verschicken wieder verstärkt Trojaner per E-Mail mit dem dreisten Inhalt mit Rechnungen von bekannten Unternehmen wie u.a. Vattenfall oder Stayfriends. Es werden sogar E-Mails versendet, die Angeblich vom Amtsgericht oder einem Inkasso-Unternehmen stammen. In der E-Mail steht z.B., dass 6443 Euro Ihrem Konto zu Last geschrieben werden. Genauere Details zur Rechnung sollen im Anhang zu finden sein.

Réussir son site marchand

geschrieben von
Oktober29

1- Fidélisation :

4 internautes sur 5 ne reviennent jamais sur un site Web. Faite preuve de créativité!

Offrir plus d’informations sur les produits/services

Photos, Video d’une meilleure qualité

Forum de discussion en ligne

Numéro vert, Call Back

Des articles de presse

Offrir des échantillons gratuits

Accueil personnalisé lors de la première visite sur le site

Jeux concours

2- Rédaction/communication :

Avis des internautes

Traitement des demandes et communication avec les clients

Humanisation des relations clients, employés.

Communication simple et concise

Informations de qualité et bien structurées

posted under E-Commerce | No Comments »

Erfolg im Online-Marketing durch gute Programmierung!

geschrieben von
Oktober28

In dieser dritten Folge ist es an der Zeit über den Gebrauch des Adjektivs „gut“ zu sinnieren. Da „gut“ und „schlecht“ oder auch „gut“ und „böse“ sehr subjektive Vokabeln sind, benötigt man zum allgemeinen Gebrauch dieser Wörter einen Standard, an dem man die Bedeutung messen kann.

Was die Umsetzung eines Screendesigns in HTML betrifft, sollte man sich hier der allgemein bekannten Webstandards bedienen.

Google fotografiert ganze Städte

geschrieben von
Oktober17

Wat dem enen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall.

Seit einigen Tagen ist Google damit beschäftigt Hamburger Straßenzüge mit Hochleistungskameras zu fotografieren. Was in Hamburg niemanden aufzuregen scheint, hat in Schleswig-Holstein bereits die Gerichte beschäftigt und zu Verboten für Googles Vorhaben geführt. Während Stefan Keuchel, Sprecher von Google Deutschland, einen baldigen virtuellen Stadtrundgang im 360-Grad-Modus anpreist, sehen Anwohner und Datenschützer ein Ausspionieren der Anlieger. Denn einerseits ist ein virtueller Rundgang optisch eine ganz hübsche Sache, was jedoch verschwiegen wird, ist die Tatsache, dass die so ermittelten Daten natürlich auch anderweitig gespeichert und gewinnbringend genutzt werden können. Ich erinnere nur an die, in den letzten Wochen so viel diskutierten käuflichen Adressdateien mit wichtigen Informationen über vollkommen überraschte Bürger von denen man sogar die Bankverbindungen erkaufen konnte. Eine Bankverbindung steht natürlich nicht an der Hauswand die von Google-Kameras erfasst wird. Aber bessere Informationen über die finanzielle Situation eines Anwohners kann man kaum erhalten.

besser-leben-ohne-strom.de

geschrieben von
Oktober12

Endlich hatte ich es begriffen. Nach einem interessanten Webinar von Google wusste ich, wie man eine AdWords-Kampagne idealerweise optimiert. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin nach so einer Veranstaltung immer sehr motiviert, das erlangte Wissen zu vertiefen. Also setzte ich mich an meinen Computer und fing gleich an, meine kleine Kampagne mit den neuen Erkenntnissen zum Erfolg zu führen.

Affiliate Marketing – erfolgreich ein Partnerprogramm betreiben

geschrieben von
Oktober10

Erfolgreiches Affiliate Marketing erschöpft sich nicht im Aufsetzen eines Partnerprogramms und der Bereitstellung von Werbemitteln – vielmehr sind die begleitenden Maßnahmen, die Ansprache und Betreuung der Partner, die Aktualität des Programms oder auch die bereitgestellten Werbemittel von erheblicher Bedeutung und sie entscheiden über Erfolg oder Mißerfolg der Kampagne. Aber auch beim Affiliate Marketing sorgen vor allem Aktionen für die Endkunden für Erfolge, das Partnerprogramm wirkt dann als Verstärker.

Ablaufdiagramm Affiliate Marketing

Ablaufdiagramm Affiliate Marketing

« Older Entries