Standard Ad Package des OVK erweitert

Oktober2

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) hat sein Ad Package (Superbanner, Wide Skyscraper, Medium Rectangle, Rectangle) überarbeitet und reagiert damit auf die aktuellen Anforderungen des Marktes. Größte Änderung dürfte die Anhebung des Dateigewichts aller Standardwerbemittel um 33%, also auf 40KB, sein. Zusätzlich wurde ein neues Format hinzugefügt: das so genannte Universal Expandable.

Bis Ende 2008 sollen alle Mitglieder des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V. die neuen Standards umgesetzt haben. Die Universal Expandables stellen dabei ein Werbeformat dar, das sich durch eine bestimmte Aktion des Nutzers erweitert. Hinzugefügt wurden der Universal Expandable Skyscraper mit dem Format 160/420 Pixel x 600 Pixel und der Universal Expandable Superbanner im Format 728 Pixel x 300/90 Pixel, da es bisher keine einheitlichen Regelungen bei diesem innovativen Werbeformat gab.

Damit rückt der Arbeitskreis AdTechnology Standards im OVK seinem Ziel näher, durch einheitliche technische Spezifikationen Buchung und Produktion von Online-Werbemitteln zu vereinfachen. Eine Liste der derzeitigen Standards finden Sie hier.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Über den Autoren:
posted under Affiliate-Marketing

Email will not be published

Website example

Your Comment: