Google startet interessenbasierte Werbung

geschrieben von
März13

Der Suchmaschinen-Riese Google führt ab April das „Interest Based Advertising“ ein.

Bislang hat Google seine Werbung lediglich am Inhalt der Webseite bzw. des jeweiligen Onlineangebots ausgerichtet. Am 9. April wird Google zunächst im Rahmen einer geschlossenen Beta-Phase mit der Auslieferung von Interest Based Ads aufYouTube sowie im Google-Content-Netzwerk beginnen. Dann wird eine geringe Anzahl an Werbetreibenden in den USA und Europa Versuche mit Interest Based Ads starten. Bis dahin sollen möglichst viele Publisher des AdSense-Netzwerks den Nutzungsbedingen zustimmen, damit die Datensammlung beginnen kann.

Aufbau eines Link-Portfolios 2

geschrieben von
März12

Nachdem durch Webkatalogeinträge und Verzeichnisse die ersten Links auf die eigene Webseite generiert werden konnten (siehe Aufbau eines Linkportfolios 1), geht es nun darum, qualitativ hochwertige Links zu erhalten, da diese Links aus Google-Sicht ein besonders wichtiger Indikator für die Relevanz und die Bedeutung der eigenen Seite haben.

Ein qualitativ hochwertiger Link ist im besten Fall:

  • von einer qualitativ hochwertigen und vertrauenswürdigen Seite
  • ein Textlink
  • innerhalb eines thematisch passenden Content-Bereiches positioniert
  • möglichst wenige Klicks von der Startseite entfernt
  • möglichst weit oben im Quelltext positioniert
  • dauerhaft gesetzt
  • gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Contents

Google AdSense auf Euro umstellen?

geschrieben von
März5

Seit einigen Tagen haben AdSense-Publisher die Möglichkeit, die Währung ihres AdSense-Kontos von Dollar auf Euro umzustellen. Dieses Feature ist in der Vergangenheit immer wieder gefordert worden, da es einigen wohl doch recht beschwerlich schien, die in Dollar aufgelaufenen Beträge in Euro umzurechnen, um abzuschätzen, wieviel letztendlich dann tatsächlich auf dem Konto landet.

Die Umstellung selbst ist unproblematisch. Nach dem Zustimmen zu den neuen AGB ist das Konto auf Euro umgestellt, die Abrechnung erfolgt dann ab sofort in Euro, wobei die Umsätze laut Google jeweils tagesaktuell zum dann gültigen Umrechnungskurs für den Vortag umgerechnet werden.

Swiss Online Marketing vom 1. – 2. April 2009 in Zürich

geschrieben von
März3

Nächsten Monat ist es wieder soweit. Vom 1. – 2. April 2009 findet wieder die Schweizer Fachmesse für Digital Marketing in der Business- und Medienhauptstadt Zürich statt.

Die Swiss Online Marketing zeigt das enorme Potenzial von Online-Werbung und vermittelt einen Ãœberblick über das aktuelle Angebot am Werbemarkt der Zukunft. Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise ist es wichtig, die Marketing-Budgets effektiv einzusetzen, um mit den gewählten Maßnahmen messbare und sichtbare Erfolge zu erzielen. Online-Marketing bietet eine optimale Lösung, mit der es möglich ist, seine Zielgruppe direkt zu adressieren und gezielt anzusprechen.

posted under Termine | No Comments »