Swiss Online Marketing vom 1. – 2. April 2009 in Zürich

März3

Nächsten Monat ist es wieder soweit. Vom 1. – 2. April 2009 findet wieder die Schweizer Fachmesse für Digital Marketing in der Business- und Medienhauptstadt Zürich statt.

Die Swiss Online Marketing zeigt das enorme Potenzial von Online-Werbung und vermittelt einen Ãœberblick über das aktuelle Angebot am Werbemarkt der Zukunft. Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise ist es wichtig, die Marketing-Budgets effektiv einzusetzen, um mit den gewählten Maßnahmen messbare und sichtbare Erfolge zu erzielen. Online-Marketing bietet eine optimale Lösung, mit der es möglich ist, seine Zielgruppe direkt zu adressieren und gezielt anzusprechen.

Die Messe ist daher ideal auf Entscheider und Verantwortliche aus den Bereichen Media, Marketing, Werbung, E-Commerce und Vertrieb.. EntscheidungsträgerInnen erhalten hier die Gelegenheit, sich einen aktuellen Marktüberblick zu verschaffen, wertvolle Entscheidungshilfen zu finden und differenziert zu vergleichen. So erleben die Fachbesucher Informationen, Trends und Best Practice Solutions zum Anfassen.

Keine andere Fachmesse besitzt diesen klaren Fokus auf Digital Marketing. Schwerpunkte der Ausstellung bilden u.a. die Themen Online-Vermarktung, Performance Marketing, E-Mail Marketing, Suchmaschinen Marketing und Affiliate Marketing. Auch Trend-Bereiche, wie Mobile Marketing werden behandelt.

Für eine hohe inhaltliche Qualität der Swiss Online Marketing sorgt ein fünfköpfiger Fachbeirat. Im Fachbeirat engagieren sich kompetente Persönlichkeiten, die der Branche auf den Puls fühlen. Neben Alexander R. Petsch, Geschäftsführer des Messeveranstalters spring Expositions SA, engagieren sich Catrin Rubenson (TradeDoubler), Seraina Mohr (Hochschule Luzern), Dr. Jaromir Löffler (Marketing & Kommunikation) und Thomas Helbling (Fachhochschule Nordwestschweiz) in dem beratenden und unterstützenden Gremium.

Alexander R. Petsch, Geschäftsführer des Messeveranstalters spring Expositions SA, gibt einen Vorgeschmack auf das Messe-Ereignis:

„In der noch jungen Branche besteht eine Kluft zwischen Experten, die sich bereits seit längerem mit dem Thema befassen, und Entscheidern in der Wirtschaft, die sich mit den neuen Marketing-Möglichkeiten
noch nicht richtig auskennen – wohl auch aus Angst vor einer allzu grossen Techniklastigkeit. Mit der neuen Fachmesse möchten wir dazu beitragen, diese Lücke zu schliessen und auch die weniger Erfahrenen mit ins Boot zu holen. Von den versammelten Fachleuten und anhand von Best-Practice-Beispielen erhalten Sie hier das Wissen, das Sie für ein erfolgreiches Marketing-Konzept benötigen.“

Eine Frage bleibt jedoch noch offen: Was bedeutet eigentlich die Biene als Messe-Maskottchen? Auch hierrauf hat Herr Petsch eine Antwort:

„Die Biene symbolisiert, dass wir es beim Internet mit einem flotten, erfrischenden Medium zu tun haben. Gleichzeitig steht sie für Fleiss und emsiges Bestreben – denn Werbetreibende müssen sich dieses weite Feld von neuen Möglichkeiten erst erarbeiten. Der Stachel der Biene weist auf die hohe Zielgenauigkeit der Marketing-Massnahmen, die so nur im Internet möglich ist.“

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie sich direkt online registirieren und beim Eintrittspreis sparen.

Viele weitere Informationen zur Swiss Online Marketing erhalten Sie auf www.swiss-online-marketing.ch.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Über den Autoren:
posted under Termine

Email will not be published

Website example

Your Comment: