Microsoft erhöht ab 1. Dezember Preise für Unternehmens-Lizenzen

November30

Wie durch Heise-News zu erfahren war, erhöht Microsoft zum 1. Dezember drastisch die Preise für ausgewählte Softwarelizenzen.

So soll die Cash-Cow Office in verschiedenen Versionen deutlich teurer werden, Gebühren für Abo-Online-Versionen aber sinken, um den Cloud-Service von Microsoft zu steigern. Wie Mary Jo Foley in einem Blog schreibt, reflektiere das Unternehmen den gestiegenen Wert dieser Lizenzen.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Über den Autoren:
posted under Dies und Das, E-Commerce

Email will not be published

Website example

Your Comment: