SEOphonist: Der Erfolg zum Greifen nah

September6

SEOPhonist Update:

17.09: So in etwa 39 Stunden wissen wir alle, wer der SEOphonist 2013 ist. Auf den ersten zehn Positionen ist nochmal ordentlich Bewegung rein gekommen. Leider weiterhin ohne mich, doch ich habe den Grund für das durschnittliche Abschneiden gefunden. Es dauert über diesen Blog einfach zu lange, bis meine Updates in den Index kommen. Genau das ist der Grund! Aber wie ich heute morgen sehen durfte, war der Kollege Heiko Höhns SEOPhonist in den TOP 10. Naja er schenkt mir eh das iPhone und teilt Ruhm und Ehre mit mir. Nunja wie wir alle merken, bleibt es spannend.

Entscheident bleibt weiterhin, wer am Mittwoch um 22:00 Uhr auf Platz 1 ist. Aus verlässlichen Quellen weiß ich, dass die Aufbauten für den hurra! Om Club von Randolf in vollen Gange ist. Tonnen an Material werden da ran gefahren da mit wir lustigen Marketer mal wieder eine unvergessliche Party feiern können.

Nach SEOphonist kommt Weltherrschaft!

Auch wenn für mich hier nichts zu holen ist, glaube ich weiter an mich! Da ich meine Ziele immer sehr hoch stecke, ist für mich das nächste Ziel Weltherrschaft. In unserem Business verfolgen zwar viele diese Ziele, doch am Ende kann es ja immer nur einen geben. Ob ich noch ein SEOphonist Update schreibe, hängt vom heutigen Verlauf ab. Kommt der Erfolg zurück, werde ich noch was schreiben, wenn nicht sehen wir uns auf der dmexco 2013!

Update 14.09:
Es ist verrückt, doch die Entwicklung meines Artikels in den Suchergebnissen, optimiert auf das Keyword SEOPhonist ist fast schon explosionsartig oder auch raketenartig. Nie hätte ich damit gerechnet, dass ich an die TOP 20 ran komme und schwupp die wupp, spiele ich in den TOP 25 mit.

Mein neuer Ehrgeiz ist geweckt, jetzt kann ich mir schon bildlich vorstellen wie ich von Randolf Joberg bei seiner inoffiziellen dmexco Party, dem hurra! OMClub Ruhm und Ehre erlebe. Mal sehen was uns dieser Sonntag noch so bringt ….Aktuell spannender als die Bundesligatabelle (wenn man HSV Fan ist) :-)

Update 12.09: Der Kampf um die Trophäe bleibt spannend. Alle wollen auf Platz 1 in den SERP’s. Der SEOPhonist ist in aller Munde. Selbst zu einem Wikipedia Eintrag hat es der SEOPhonist schon geschafft. Da hat Randolf Joberg in Zusammenarbeit mit Sparhandy. de doch nahezu eine Euphorie ausgelöst. Auch die angezeigten Suchergebnisse werden stetig mehr. Waren es gestern Abend noch etwa 39.000 sind es heute schon 43.400 Suchergebnisse die auf das Keyword SEOPhonist angezeigt werden. Ich bin gespannt, wann Google Suggest greift und das Keyword SEOPhonist als wichtig einstuft. Ich habe heute Morgen gesehen, dass auch Mario Göttsche jetzt den Kampf aufgenommen hat. An dieser Stelle sei mal gesagt, dass er der jenige war der mich überhaupt erst zum Online Marketing gebracht hat und er einer war, von dem ich ein bisschen was lernen durfte. Ob seine Art der Optimierung „noch“ greift, man wird es sehen. :-)

Update 11.09: Es geht spannend zu auf den ersten Plätzen. Nahezu täglich kommen weitere Google Ergebnisse dazu. Zu Beginn des Wettkampfes wurde statt SEOphonist immer noch der Saxophonist vorgeschlagen. Das hat sich mittlerweile geändert. Man darf weiter gespannt sein, mit welchen Mitteln (hoffentlich nur fair) gekämpft wird.  Auch wenn ich es nur zum Spaß mitmache erfreue ich mich sehr daran.

Die aktuellen Rankings der TOP 100 findet ihr alle 15min. aktualisiert auf: dynapso.de

Wo kommt ES her?

Der SEOphonist hat eine sehr kurze aber doch auch wieder extrem spannende Herkunft! Geschaffen wurde der SEOphonist eigentlich nur um wieder interne Kämpfe unter namhaften SEO‘ s zu schaffen. Auch  ich, der kleine SEO mag Wettkämpfe. Voraussetzung für einen Wettkampf ist wie immer Fair Play. Ich habe noch keine langen Vorträge gehalten und die ganze SEO Welt, ok wir sagen Europa, hat mir dabei zu gehört und alles Wichtige mitgenommen. Doch da ich bereits seit meinem Kindesalter alle Formen von Wettkämpfen mitgenommen habe, stelle ich mich auch dieser Herausforderung.

Die Entstehung des SEOphonisten:

Wie ich lesen konnte, saßen eine Menge lustiger Leute wieder zusammen und haben sich das zu optimierende Keyword überlegt, man munkelt es habe ganze 16 (in Worten: sechzehn) Minuten gedauert bis das Wort gefunden wurde. Die Tradition dieses Contests liegt aber schon weiter zurück. Bereits im Jahre 2008 hat Randolf Joberg diesen Wettkampf ins Leben gerufen. Im Jahr 2008 war es das Befreiphone, dann kam das Volksphone war es 2009 und das Revierphone 2010. Diese Keywords haben die SEO’s in den letzten Jahren als Grundlage des Wettkampfes genutzt. Um nicht nur immer bei dem „Phone“ zu bleiben (man munkelt die Ideen sind ausgegangen) haben die kreativen Köpfe sich etwas Neues überlegt. Im Jahr 2011 wurde die Scene dann direkt angesprochen. Mit dem Begriff JahresendSEO wurde eine neue Ära geschaffen und der Ehrgeiz der letzten belebt. Im Jahr 2012 war es der JahresendSEO und nun im aktuellen dmexco Jahr 2013 hat Randolf in Zusammenarbeit mit dem aktuellen Sponsor Sparhandy den Begriff SEOphonist in den Ring geworfen. diesen gilt es jetzt nach besten Wissen und Gewissen hervor zu heben.

Was denke ich bei SEOphonist:

Also ich muss ehrlich zugeben, dass ich den SEOphonisten am ehesten in der klassischen Musik einordnen würde. Man stelle sich vor, das Ende eines klassischen Konzertes und die einzelnen Musiker werden noch kurz erwähnt. Ich finde es klingt super wenn man hört „wir bedanken uns bei unseren „SEOphonisten Bla Bla Bla“. Weiterhin sind mir auch sofort Lieder eingefallen, in dem ich mir den SEOphonisten als Person gut vorstellen kann. Man nehme z.B von Falco SEOphonist. Mir würden zahlreiche Lieder einfallen wo der SEOphonist seinen Platz bekommen würde. Das ist auch gleichzeitig eine Bewerbung an Randolf Joberg für einen kurzen Auftritt als DJ bei der  Hurra OMCLub Party. Mein Künstlername an diesem Abend ganz klar DJ SEOPhonist. Ich meine, vielleicht lässt sich ja mittelfristig der eine oder andere Euro damit machen. Die SEO Band ist ja in der Scene auch immer sehr gefragt und Marco Janck hätte für die SEO Campixx 2014 musikalische Alternativen.

Nur Ruhm und Ehre oder etwa noch mehr?

Ich glaube schon, dass diese Battle dazu dient, ein bisschen auf sich aufmerksam zu machen. Natürlich im spaßigen Aspekt. Unsere großen SEO Stars, wissen eh was sie können. Auf zahlreichen Konferenzen werden sie angehimmelt wie Stars aus Hollywood, weil es dann am Ende doch wieder Hand und Fuß hat, was die Jungs erzählen. Ein Karl Kratz (von dem ich übrigens eine Facebook Anfrage bekommen habe) oder auch ein Dominik Wojcik (war alleine wegen dem Namen boeser SEO immer schon cool und ja er kommt eigentlich aus Hamburg :-)) weiß was er tut (Premium Club und so) und wie er es macht. Auch wenn bei kleineren Details oft andere Meinungen zustande kommen, weiß man als SEO, ja auch ich, als kleiner bescheidener Mini SEO worauf es aktuell ankommt. Also mich hat das Wort SEOphonist irgendwie fasziniert und gefangen, denn als ich dieses starke Keyword das erste Mal gelesen habe, ging mir sehr viel durch den Kopf und ich konnte tolle Brücken zu den Bereichen Musik, Film und sogar Kunst schlagen.

Die SEOphonist Details zusammen gefasst:

  • Erreiche möglichst Platz 1 in den SERP’s mit dem Keyword SEOphonist
  • Die Aktion läuft seit gestern 05.09 und läuft bis 18.09.2013 um 22:00 Uhr
  • Hier musst du auf 1 stehen: https://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=seophonist
  • Kämpfe mit fairen Mitteln!
  • Sei nett zu anderen!
  • Sehe gut aus, bei dem was du machst :-)

Noch ein kurzes Wort von mir: Mich hat die Idee und einfach dieses Keyword wieder etwas beeindruckt, ich gehe ganz entspannt an die Sache ran, denn ich habe da den olympischen Gedanken. Ich hoffe es fühlt sich niemand von der etwas ironischen Art des Schreibens angegriffen, das ist nicht mein Ziel. Nun Platz Da! Ich will auf die 1 rauf daaaaaa…..

Die aktuelle Entwicklung der Rankings basierend auf das Keyword „SEOphonist“

SEOphonist Contest Top 10

 Freikarten für den OMClub – Wer will noch, wer hat noch nicht?

Jeder weiß, wie begehrt die Tickets für die inofizielle dmexco Party sind. Dort trifft sich die Elite der Szene und natürlich die schönsten Frauen aus dem Bereich Online Marketing. Das letzte Jahr ist mir noch in sehr guter Erinnerung, die Mischung aus treffen von netten Menschen und die Party waren ein Highlight. Der nächste Tag war zwar nicht von ganz so viel Produktivität geprägt, doch dafür arbeitet man die anderen Jahre im Jahr auch genug. So und nun kommt es: Du hast noch kein Ticket, willst aber unbedingt zu deeeer Party des Jahres? Es kann ganz einfach sein, der Kollege Heiko Höhn veranstaltet aktuell ein spannendes Gewinnspiel. Einfach mal reinschauen, mitmachen und mit ein wenig Glück von der ziemlich heißen Losfee gezogen werden. Details zum Gewinnspiel, gibt es direkt auf seinem Blog. Jetzt zum Blog von Heiko und Freikarten für den OMClub 2013 gewinnen! Viel Glück!

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Über den Autoren:

:

Mein Name ist Mathias Rasch. Ich bin seit April 2012 ein Teil der Consorten. Mein Aufgabengebiet umfasst dort meistens den Bereich SEO. Aber grundsätzlich interessiert mich alles im Bereich Online Marketing. Ca. 7 Jahre Erfahrung im gesamten Werbeumfeld und am basteln eigener Online Projekte hab ich auf den Schultern. Mich fasziniert das schnelllebige im Bereich Online Marketing.
6 Comments to

“SEOphonist: Der Erfolg zum Greifen nah”

  1. On September 9th, 2013 at 07:27 Ein Coaching für Führungskräfte kann viel bewegen Says:

    […] kann viel bewegen, wenn es von sehr fachkundigen Personen ausgeführt wird. Auch ein SEOphonist kann da […]

  2. On September 9th, 2013 at 15:54 Erdal Torun Says:

    Moin Mathias,

    dann auch dir VIEL GLÜCK beim Contest!

    Beste Grüße aus Geesthacht
    Erdal

  3. On September 12th, 2013 at 10:07 Der SEOPhonist by hurra! OM Club und Sparhandy | cramercons Says:

    […] In diesem Jahr hat Randolf in Zuammenarbeit mit dem Sponsor sparhandy.de das Keyword “SEOPhonist” […]

  4. On September 15th, 2013 at 18:18 SEOphonist – Die iPhone 5s Jagd ist eröffnet | Heiko Höhn ihm sein Notizzettel Says:

    […] Mathias Rasch von den Consorten gehört auf Platz 1, denn er braucht ein Ersatz iPhone für die nächste SEOkomm […]

  5. On September 15th, 2013 at 21:32 Jens Says:

    Übrigens: Wer noch ein Ticket für die OMClub Party benötigt, kann bis Dienstag Abend eins von drei auf projektieren.de gewinnen! Macht mit und teilt die Randolf-Raute 😉

  6. On September 16th, 2013 at 14:41 FischerNetzDesign Says:

    Hallo Mathias,
    da Dein Ergeiz geweckt ist, magst Du Dich vielleicht auf unserer Teilnehmerliste vermerken:
    http://seophonist.online-seo-check.de/teilnehmer.html
    LG, Robert

Email will not be published

Website example

Your Comment: