Studienfahrt nach Amsterdam

geschrieben von
September29

Zu unserer 5-tägigen Studienfahrt starteten wir am 19. September. Vom Hamburger Hauptbahnhof aus, brachte uns der Zug zum Dreh- und Angelpunkt großer (Kreativ-) Agenturen – nach Amsterdam. Dort angekommen, fuhren wir mit der Tram (Straßenbahn) zum Stayokay Hostel in den Stadtteil Zeeburg. Nachdem wir unser Gepäck abgelegt und eine erste Erkundungstour gemacht haben, ließen wir den Abend mit einer gemütlichen Grachtenfahrt ausklinken. Durch die zahlreichen Kanäle in Amsterdam konnten wir bereits auf Wasserwegen einige Bauwerke und Sehenswürdigkeiten in der Abendsonne bestaunen. Die Planung für die restlichen Tage sah drei Agenturbesuche am Dienstag, den Mittwoch als freien Tag, einen Agenturbesuch am Donnerstag und Abreise am Freitagmorgen vor. Schließlich war der Besuch von verschiedenen Agenturen der Anlass der Studienfahrt.