Mediale Hamburg 2017 – Erfahrungsbericht

geschrieben von
Oktober9

Mediale Hamburg 2017

Raus aus dem Büro – rein in den Dschungel!

Die Mini-Consorten sind auf der Mediale Hamburg unterwegs – doch dieses Mal erkunden sie den Dschungel.
Das Motto:  „Discover the JUNGLE of media and communication“.

 

Tag 1 – Sätzle, Turnbeutel und Schreibtalent

Vorweg: Bei dem Check-In auf der Mediale Hamburg 2017 und noch vor dem ersten Vortrag um 10:00 Uhr gab es erst einmal ein richtig cooles Fanartikel-Set bestehend aus einem Mediale-Turnbeutel, einem Katalog aller Berufe im Medienbereich, dem Teilnahmebogen des Wettbewerbs der Texterschmiede Hamburg e.V. und dem Programmheft. Um 10:00 Uhr eröffnete dann Jan Kowalsky von der XING AG die Mediale Hamburg 2017.

Online Marketing Rockstars

geschrieben von
März3

Auf zur Messe

Nun stand also mein erster Messebesuch in meiner Funktion als Account Manager bei Cramer & Consorten auf dem Programm. Da war es mir ganz recht, dass mich mein mit allen Wassern gewaschener Kollege Mathias unter seine Fittiche nahm und schon im Vorfeld die wichtigsten Fragen beantwortete (weder Hemd noch Krawatte sind nötig – wozu heißt es schließlich Rockstars).

Junior-Consorten auf Klassenreise

geschrieben von
Oktober7

Das schönste an der Schule sind ja bekanntlich die Pausen, oder eine Klassenre
ise. Das ändert sich auch in der Berufsschule nicht wirklich. In der Vorbereitungsphase gab es schon ein paar Einschränkungen seitens des Lehrers, somit war London aus dem Rennen. Er fliegt nicht. Zur Auswahl stand dann, neben ein paar deutschen Städten, noch Amsterdam! Da war natürlich sofort klar in welche europäische Metropole die Reise gehen sollte. Berlin kennt man ja auch schon.

Studienreise mit der Berufsschule nach Amsterdam

geschrieben von
Dezember3

Vom 02. September bis 06. September 2013 machten wir uns auf die Reise nach Amsterdam. Treffpunkt und Abfahrt war um 8 Uhr an der Medienschule Wandsbek. Im Rahmen meiner Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation sollten wir einen Einblick bekommen, wie Agenturen im Ausland arbeiten. Mit dem Bus und einer Parallelklasse im Gepäck ging es dann nun auch schon los.

Bei insgesamt 7 Stunden Fahrt, verbrachten wir die Zeit damit, Fragen für einzelne Agenturen aufzulisten und die Leute aus der Parallelklasse besser kennenzulernen. Um 15 Uhr angekommen, hatten wir nur Zeit zum Einchecken im Stayok Hostel, der erste Termin rief schon. Um 16 Uhr waren wir bei Worldwide Amsterdam eingeladen.

Cramer & Consorten im neuen Look

geschrieben von
März29

Mit dem zeitgleichen Relaunch von Website und Blog sowie der Präsenzen in Facebook und Co. passt die Hamburger Performance-Marketing-Agentur ihre Außendarstellung ihrer hanseatisch geprägten Unternehmens-Philosophie an.

Screenshot Cramer & Consorten Website

Frischer Wind, hanseatische Ehrlichkeit und ein herbes Gesicht prägen das neue Gesicht der Cramer & Consorten Website. Zentrales Gestaltungselement ist der grüne Leuchtturm. Er nimmt die Firmenfarbe auf und symbolisiert den Leitspruch „Wir schaffen Sichtbarkeit“, der doppeldeutig das Ziel der Arbeit für die Kunden und die Verpflichtung der Agentur zu einer transparenten Arbeitsweise in drei Worten zusammenfasst.

Die gut zum Firmennamen passende maritim-norddeutsche Namensgebung und Bildsprache wurde beibehalten und konsequent ausgebaut- so heißt der Unternehmensblog „Logbuch“, der Backlink von dort zur Website wird mit „Heimathafen“ beschriftet, die Newsbox „Leuchtfeuer“ genannt und die Suche ziert anstelle der allgegenwärtigen Lupe ein Fernglas.

Cross-Channel-Marketing als täglich praktizierte Wirklichkeit

geschrieben von
September2

Hamburger Online-Marketing-Agentur PNM präsentiert auf der Online Marketing Düsseldorf neue Ansätze im Performance-Marketing.

Auf der diesjährigen Online Marketing Düsseldorf präsentiert die Hamburger Agentur PNM neue Ansätze im erfolgsorientierten Marketing. Die Online-Marketing-Spezialisten setzen dabei zunehmend auf die Vernetzung von Online-Marketing mit klassischen Maßnahmen. Bei der Entwicklung einer Kampagne bezieht PNM das Wissen und die langjährige Erfahrung ihrer Schwesteragentur PWA Pütz Werbeagentur mit ein. So entstehen maßgeschneiderte Konzepte, bei denen immer der Return on Invest für den Kunden im Vordergrund steht. PNM Geschäftsführer Helge Cramer ist überzeugt: „Nur wer die gesamte Klaviatur des Marketings beherrscht, Synergie-Effekte richtig einschätzt und die sich daraus ergebenden Chancen nutzt, wird langfristig Erfolg haben. Für PNM ist Cross-Channel-Marketing kein Buzzword sondern schon seit Beginn täglich praktizierte Wirklichkeit.“