Brandbidding und Monitoring von Markennamen

geschrieben von
April4

Welche Gefahren lauern eigentlich hinter dem Begriff „Brandbidding“ und wie schütze ich mich als Markeninhaber vor der unerlaubten Nutzung im Online-Marketing?

Die Behandlung von Markennamen wurde von Google Adwords eindeutig geregelt – Markennamen dürfen eingebucht werden, jedoch dürfen Sie nicht im Anzeigentext genannt werden. Wenn Google vom Rechteinhaber informiert wurde, lässt Adwords das einbuchen vom definierten Markennamen im Anzeigentext gar nicht erst zu. Und inwieweit die Regelung der deutschen Rechtsprechung im Markenschutz entspricht sei mal dahingestellt, da hier noch keine eindeutige Rechtsprechung eingeschliffen ist.

Facebook: Einführung der Chronik für Unternehmen

geschrieben von
März21

Zum 1. April 2012 wird die Timeline (Chronik) auch für Unternehmensseiten eingeführt, und in dem Zusammenhang stehen auch einige Änderungen im Design/Layout aber auch in der Funktionalität der Facebook Seiten für Unternehmen an.

Die Einführung der Timeline ist zudem verpflichtend und die Umstellung findet zum 1. April 2012 automatisch statt, so dass Anpassungen idealerweise bis dahin erfolgt sein sollten, um die Umstellung noch zu steuern. Als Administrator kann man sich bis dahin eine Vorschau anzeigen lassen und die neue Seite dann nach Wunsch veröffentlichen. Dieser Prozess lässt sich allerdings auch nicht wieder rückgängig machen!

Erste Hilfe bei einer Abmahnung

geschrieben von
Juni12

Ein rechtlicher Verstoß kann im E-Commerce schnell zu einer kostenpflichtigen Abmahnung führen. Denn der Abmahner wird in der Regel immer auf den Erstaz der Kosten des von ihm eingeschalteten Anwalts verlangen. Dabei kommen bei den im Wettbewerbsrecht üblichen hohen Streitkosten rasch Kosten in Höhe von 500 bis 2500 Euro zusammenkommen.

Wer eine Abmahnung erhalten hat, sollte als Erstes einen kühlen Kopf bewahren und sich die Abmahnung erst einmal vollständig (ggf. mehrmals) und in aller Ruhe durchlesen.
Denn oft versteht man angesichts der komplizierten Juristensprache häufig erst beim zweiten Mal, was einem eigentlich vorgeworfen wird.

posted under Consulting | No Comments »

10 goldene Regeln für Ihren Onlineshop

geschrieben von
Juni11

Abmahnungen – die rote Karte im Geschäftverkehr – ist eines der umstrittensten Themen im Geschäftsverkehr. Und fast jeden, der ein Online-Business betreibt hat es schon einmal erwischt. Kurz vor dem wohlverdienten Wochenende flattert eine Abmahung der Wettbewerbszentrale oder eines Konkurrenten herein. In dieser wird man dann unter Hinweis auf zahlreiche Paragraphen und Urteile auf angebliche Rechtsverstöße hingewiesen und aufgefordert, eine sog. „strafbewehrte Unterlassungserklärung“ abzugeben. Meistens bleiben dafür nur wenige Tage Zeit und somit besteht dringender Handlungsbedarf.

posted under Consulting | No Comments »

Google AdSense auf Euro umstellen?

geschrieben von
März5

Seit einigen Tagen haben AdSense-Publisher die Möglichkeit, die Währung ihres AdSense-Kontos von Dollar auf Euro umzustellen. Dieses Feature ist in der Vergangenheit immer wieder gefordert worden, da es einigen wohl doch recht beschwerlich schien, die in Dollar aufgelaufenen Beträge in Euro umzurechnen, um abzuschätzen, wieviel letztendlich dann tatsächlich auf dem Konto landet.

Die Umstellung selbst ist unproblematisch. Nach dem Zustimmen zu den neuen AGB ist das Konto auf Euro umgestellt, die Abrechnung erfolgt dann ab sofort in Euro, wobei die Umsätze laut Google jeweils tagesaktuell zum dann gültigen Umrechnungskurs für den Vortag umgerechnet werden.

Newsletter im Allgemeinen und im Besonderen

geschrieben von
Februar13

Was macht einen guten Newsletter aus?

Es gibt kaum jemanden, der noch nie einen Newsletter in seinem E-Mail-Postfach vorgefunden hat. Ob bei der Sichtung eines solchen Freude oder eher Trauer aufkam, hängt im Wesentlichen von der Gestaltung des Werks ab. Lieblose Null-Acht-Fuffzehn Abfertigungen sind da nicht selten an der Tagesordnung und nicht jeder Absender hat die Zeit sich individuell mit seinem Empfänger zu beschäftigen.

Aber zeugt es nicht gerade von Können, wenn ein an die Masse gerichteter Newsletter auch den Einzelnen in einer Weise anspricht, dass er sich darin wieder findet?

posted under Consulting | No Comments »

Google fotografiert ganze Städte

geschrieben von
Oktober17

Wat dem enen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall.

Seit einigen Tagen ist Google damit beschäftigt Hamburger Straßenzüge mit Hochleistungskameras zu fotografieren. Was in Hamburg niemanden aufzuregen scheint, hat in Schleswig-Holstein bereits die Gerichte beschäftigt und zu Verboten für Googles Vorhaben geführt. Während Stefan Keuchel, Sprecher von Google Deutschland, einen baldigen virtuellen Stadtrundgang im 360-Grad-Modus anpreist, sehen Anwohner und Datenschützer ein Ausspionieren der Anlieger. Denn einerseits ist ein virtueller Rundgang optisch eine ganz hübsche Sache, was jedoch verschwiegen wird, ist die Tatsache, dass die so ermittelten Daten natürlich auch anderweitig gespeichert und gewinnbringend genutzt werden können. Ich erinnere nur an die, in den letzten Wochen so viel diskutierten käuflichen Adressdateien mit wichtigen Informationen über vollkommen überraschte Bürger von denen man sogar die Bankverbindungen erkaufen konnte. Eine Bankverbindung steht natürlich nicht an der Hauswand die von Google-Kameras erfasst wird. Aber bessere Informationen über die finanzielle Situation eines Anwohners kann man kaum erhalten.

Urheberrecht – Copyright für Bilder und Texte

geschrieben von
September5

Grundsätzlich sind alle Werke, natürlich auch Bilder und Texte, durch das Urheberrecht geschützt. Hierfür ist es auch nicht erforderlich, gesondert darauf hinzuweisen, ein Copyright-Symbol oder einen entsprechenden Hinweis zu setzen, der Schutz wirkt automatisch ab dem Moment der Erstellung des Dokumentes und schützt ein Werk für seinen Urheber. In Zeiten von Copy & Paste werden die Urheberrechtsverletzungen immer zahlreicher, gleichzeitig steigt aber auch die Zahl durchgesetzter Abmahnungen und Schadenersatzzahlungen.

posted under Consulting | No Comments »